Weine nicht, weil es vorbei ist, sondern lächle, weil es schön war.


Es tut weh an dich zu denken, es tut weh von dir zu träumen, es tut weh das alles zu empfinden das nie wahr wird! Es tut weh, wissen zu müssen... das du mich nicht liebst!


Der Frühling kehrt wieder mit Wärme und Helle, die Welt wird ein Blumenmeer, aber in meinem Herzen ist eine Stelle, da blüht nichts mehr.


"NUR DU" Nur du hast mich so lieb angesehen; Nur du hast mich mit deinen Lippen so zärtlich berührt; Nur du hast mir mein Herz gebrochen!


Das Sprichwort sagt, die Zeit heilt alle Wunden. Aber nicht bei mir! Denn immer wenn ich Dich sehe, platzen die Narben in meinem Herzen.


Man sieht erst wie sehr man einen Menschen braucht, wenn man merkt, dass man ihn verliert!


Währe dies ein Brief auf Papier, könntest du die Tränen sehen, die ich weinte als ich dies schreib! Ich weinte weil ich an dich denken musste!


Dass du mich so traurig machst, sollte Dir zeigen, wie glücklich Du mich hättest machen können.


Nimm mein Herz mit, wenn du gehst! Ich will, dass du verstehst, wenn du gehst steht es leer, und ich brauch es nicht mehr!


Schwarze Nacht, geschlossene Fenster. Böse Gesichter, eisige Kälte. Lüsterne Mäuler, schlaflose Nächte. Nichts ist so schlimm wie ein Leben ohne Dich!


Wieder eine schlaflose Nacht, wieder nur an Dich gedacht. Wieder die ganze Nacht geweint, wieder ein Morgen, an dem alles hoffnungslos scheint. wieder wird mir bewusst: Noch immer liebe ich Dich.


Da steht ein Leuchtturm am Horizont, und oft der Strahl zu uns her kommt, es ist ein romantisch warmes Licht, ich bitte Dich... Vergiss uns nicht!


Immer wenn ich nicht bei Dir sein kann schreit mein Herz nach Dir - aber Deine Gefühle für mich sind schlicht. Mein Herz begreift: Du willst mich nicht.


Sag ihm, daß ich ihn geliebt habe. Sag ihm, daß ich ihn nie vergessen werde. Aber sag ihm nicht, daß ich es unter Tränen gesagt habe.


Ich dachte immer du währst für mich da, ich dachte immer alles währe wunderbar. Doch leider war das nicht richtig, denn ich war dir noch nie wichtig.


Um mich in dich zu verlieben bräuchte ich nur einen Blick! Um dich zu vergessen die Ewigkeit!


Ich griff nach den Sternen und bekam nur Schein, denn ich liebte dich und fiel auf dich rein!


Du wirst nie wissen wie sehr ich dich geliebt habe. Denn niemand fragt bei einer Narbe, ob sie mal weh getan hat!


Ein Korb voller Rosen, ein zärtlicher Kuss Ein Schlag in die Fresse, hiermit ist Schluss. Deine Blicke kalt und leer, Deine Stimme ist stumm. es ist aus, die Zeit ist um. Doch ich kann nicht und das ist klar, Ohne dich leben.


Die Liebe ist ein goldener Schein. Wie Rosenduft und doch nicht rein. Kaum blüht sie auf wie die Blumen im März, so stirbt sie und zerreißt Dein Herz.


Dass du mich so traurig machst, sollte Dir zeigen, wie glücklich Du mich hättest machen können.


Schau mir ins Gesicht und du siehst ich brauche dich nicht. Schau mir in die Augen und du siehst eine Träne, schau mir besser nicht in die Augen denn dann weißt du, daß ich Lüge.