Liebe1   Liebe2   Liebe3   Liebe4   Liebe5   Liebe6   Liebe7   Liebe8   Liebe9   Liebe10   Liebe11   Liebe12   Liebe13  

Liebe14   Liebe15   Liebe16   Liebe17   Liebe18   Liebe19   Liebe20   Liebe21   Liebe22   Liebe23   Liebe24  

Liebe25   Liebe26   Liebe27   Liebe28   Liebe29   Liebe30   Liebe31   Liebe32   Liebe33   Liebe34   Liebe35   Liebe36  

Die Liebe ist frei, wie ein Vogel im Wind. Rauscht sie vorbei, hol sie ein, geschwind.


Weit liegt vor mir die Straße ausgedehnt. Es hat mein Herz nur Dich ersehnt. Und kämest Du, ein Wunder wär's für mich. Ich neigte mich vor dir: Ich liebe Dich.


Ich sehe Dein Foto, und es kribbelt in mir. Ich spüre Deine Küsse, mein Herz schenke ich Dir.


Ich lausche dem Wind und höre unsere Lieder. Ich schaue auf die Uhr: Wann sehen wir uns endlich wieder?


Ich sehe den Mond und frage: Denkst du an mich? Bald sehen wir uns wieder. Ich liebe Dich!


Immer zusammen, doch ewig getrennt, weil keiner seine Gefühle beim Namen nennt.


Ich sehe den Mond und frage: Denkst du an mich?Bald sehen wir uns wieder. Ich liebe Dich!!!


Wenn Du mir in die Augen schaust, weiß ich, wie tief meine Liebe für Dich ist. Wenn Du mich in die Arme nimmst, weiß ich, Ich Liebe Dich.


Öffne Dein Herz, blicke tief hinein und Du weißt die Antworten. Jetzt musst Du Dir einfach vertrauen, und Du kannst Dir jede Frage beantworten.


Dass du mich so traurig machst, sollte Dir zeigen, wie glücklich Du mich hättest machen können.


So wie der Wind mit den Blättern spielt, genauso spielt das Schicksal mit uns.


Ich bin allein, hab´ nichts zu tun, hass´ es zu ruh´n. Will bei Dir sein. Dich streicheln und küssen, nicht alleine sein müssen.


Bei Dir sein, mit Dir - das wünscht´ ich mir. und wer mich auch kennt, weiß, wie es brennt. Ich liebe Dich!


Ein Leben ohne Liebe ist einsam. Ein Leben ohne Hoffnung ist grausam. Aber ein Leben ohne Dich ist für mich nicht lebenswert! Mit Dir zu zweit bei Mondenschein - leise, glücklich und allein.


Jeden Tag, jede Stunde, Denke ich nur an Dich. Ich vermisse Dich jede Sekunde, Ich liebe Dich.


Meine Tränen im Auge - vergänglich. Mein Lächeln für Dich - vergänglich. Unsere Spuren im Sand - vergänglich. Deine Tage bei mir - vergänglich. Deine Augen für mich - vergänglich. Aber meine Liebe zu Dir ist unvergänglich - unsterblich!


Für Dich würde der Nebel im grau der Nacht Zum funkelnden goldenen Vlies der Sterne Die Kälte die ein Schneesturm entfacht Zum Flammenmeer der Wärme


Wenn ich eine Lerche wäre, würde ich mich auf Dein Fensterbrett setzen und Dir Liebeslieder vorsingen.


Gefühle im Herzen bedeuten Schmerz. Die Schmerzen in meinem Herzen schreien nach Dir. denn Du bist das wunderbare, schmerzvolle Gefühl in mir.


Nur noch einmal in Deinen Armen liegen und Deine warmen Lippen auf meinen spüren.