Sprichwörter1   Sprichwörter2   Sprichwörter3   Sprichwörter4  

Wer nie eine Ansicht zurücknimmt, liebt sich mehr als die Wahrheit.


Wer ohne Kinder lebt, weiß von keinem Leide


Um ein vollkommmener Mensch zu sein, muss man drei Jahre in einer öffentlichen Schule, ein Jahr auf der Universität und zwei Jahre im Gefängnis zubringen.


Unser Herrgott macht die Rechnung nicht jeden Sonnabend.


Wer beten will, der richte sich eine Kapelle in seinem Herzen ein.


Sorge ist wie ein kostbarer Schatz, den man nur den Freunden zeigt.


Tschechoslowakisches Sprichwort


Tüchtige Mutter erzieht träge Töchter.


Über Gold und Silber gibt es keine Verwandten.
Wer einen guten Freund hat, braucht keinen Spiegel.


So viel Häuser, so viel Dächer
Sobald Gesetz ersonnen, wird Betrug begonnen.
Sobald man davon spricht, was im nächsten Jahr geschehen wird, lacht der Teufel.
Solange die Frau wäscht, kriegt der Mann kein gutes Wort.
Soll der Bär tanzen, so muss er jung in die Schule gehen.
Soll die Ehe lang bestahn, sei blind das Weib und taub der Mann.
Um aus einem stumpfen Beil eine Nadel zu machen, braucht es nichts anderes als Arbeit.
Das oft gesehene Mädchen ist Kupfer, das ungesehene Gold.


Nehmt euch vor einem Ochsen vorn, vor einem Esel hinten und vor einem Mönch auf allen Seiten in acht!


So manches wird verschüttet zwischen Lippe und Tasse.