Kinder1   Kinder2   Kinder3   Kinder4   Kinder5   Kinder6   Kinder7   Kinder8   Kinder9   Kinder10   Kinder11   Kinder12

Kinder13   Kinder14   Kinder15   Kinder16   Kinder17   Kinder18   Kinder19   Kinder20   Kinder21   Kinder22   Kinder23  

Kinder24 Kinder25   Kinder26   Kinder27   Kinder28   Kinder29   Kinder30   Kinder31   Kinder32 Kinder33   Kinder34  

Im vollbesetzten Bus bückt sich Karin zu Boden und fragt dann: Hat jemand ein von einem Gummi zusammengehaltenes Päckchen mit Zwanzigmarkscheinen verloren" - Sofort meldet sich eine Dame. - Ich habe hier das Gummi gefunden", lacht Kerstin.


Die Mutter des kleinen Klaus war in die Sprechstunde des Lehrers bestellt worden, weil die Schulleistungen ihres Jungen völlig unge­nügend waren. "Ich verstehe überhaupt nicht", jammert die Mutter, "daß Klaus so dumm ist, wo er doch aus einer Vernunftehe stammt."


Susanne will ein schönes Halsband für ihren Hund kaufen. Im Laden wird sie aber unsicher, wie dick der Hals von Bello ist. - Am besten, du bringst den Hund einmal hierher", rät die Verkäuferin. - Das geht leider nicht", widerspricht Susanne, es soll doch eine Überraschung für ihn sein!"


Peter verlangt beim Buchhändler einen Schulatlas. - Neu oder antiquarisch" fragt der Buchhändler. -Natürlich antiquarisch!" sagt Peter, aber Amerika muß schon drin sein!"


Der Junge ist unfolgsam, die Mutter schon ganz durchgedreht. Ganz verzweifelt ruft sie: Gut, dann tu, was du magst; mal sehen, ob du nun auch wieder nicht folgst."


Vati, was wird aus einem Fußballstar, wenn er nicht mehr gut sehen kann" will Berndi wissen. - Dann wird er Schiedsrichter!" knurrt der Vater.


Die Geschwister besuchen den Zoo. - Warum wohl die Störche dauernd auf einem Bein herumstehen" fragt Susi. - Bist du doof!" meint Alexander, wenn sie dieses auch noch hochziehen würden, würden sie doch umfallen!"


Der Lehrer nimmt die fünf Sinne des Menschen durch. Dabei erklärt er: Wenn ein Sinn ausfällt, ist dafür oft ein anderer Sinn feiner ausgebildet. Ein Blinder zum Beispiel kann oft besser tasten oder hören als ein Sehender." - Fritz: Bei meinem Bruder ist es auch so, bei dem ist ein Bein kürzer, dafür ist das andere länger."


ABC-Schütze Detlev kommt von der Schule nach Hause und stellt sich in die Ecke. - Was soll das denn" wundert sich die Mutter. - Das habe ich heute in der Schule gelernt!" erklärt Detlev.


Im Wilden Westen kommt ein kleiner Junge zum Sheriff gerannt: "Schnell, schnell Sheriff, mein Vater wird gerade im Saloon verprügelt." Im Laufschritt eilen beide zum Saloon, wo zwei Männer wie wild aufeinander losschlagen. "Welcher ist denn Dein Vater" will der Sheriff wissen" "Keine Ahnung, deswegen prügeln sie sich doch!"


Eines Tages auf dem Krämermarkt. Ein Mädchen steht an einem Stand und fragt den Verkäufer plötzlich: "Kann ich ein Bonbon von da oben haben" Der Mann steigt auf die Leiter neben dem Stand und holt das Bonbon. "Hier hast du es!" Am nächsten Tag kommt es wieder und verlangt nach einem Bonbon. "Kann ich ein Bonbon von da oben haben" Der Mann steigt wieder auf die Leiter und holt das Bonbon. "Hier, bitte!" sagt der Verkäufer. Am nächsten Tag kommt abermals das Mädchen und verlangt ein Bonbon. "Kann ich ein Bonbon von da oben haben" Zum dritten mal steigt der Verkäufer auf die Leiter und holt das Bonbon herunter. "Bitteschön!", sagt er freundlich. Am letzten Tag des Krämermarktes kommt noch einmal das Mädchen an den Stand. Der Verkäufer steht schon auf der Leiter bereit. "Ich möchte aber kein Bonbon haben!" Genervt kommt der Mann runter und fragt das Mädchen: "Was willst du dann", darauf das Mädchen: "ICH MÖCHTE ZWEI BONBONS!"


Klein-Manfred raucht in aller Öffentlichkeit fröhlich eine Zigarette. Da kommt eine ältere Frau vorbei und meint: Was sagen deine Eltern eigentlich dazu dass du schon rauchstUnd was würde Ihr Mann sagen, wenn er wüsste, dass Sie fremde Kerle auf der Strasse anreden!


Wörter, die mit der Vorsilbe `un` anfangen haben immer eine negative Bedeutung. Wer weiß ein Beispiel Unkraut!ruft Uschi. Unfug!schreit Kai. Ungetümsagt Eva. Unterrichtstöhnt Petra.


"Mein Vater ist ein richtiger Angsthase." - "Warum denn das" - "Na, immer wenn Mami nicht da ist, schläft er bei der Nachbarin."


"Papa, geh doch mit mir mal in den Zirkus", bettelt der Knirps. "Keine Zeit!" "Aber", sagt der Knirps gedehnt, "da soll eine nackte Tante auf einem Tiger reiten." "Na gut", meint der Vater aus dem Sessel. "Ich habe schon lange keinen Tiger mehr gesehen..."