Kinder35   Kinder36   Kinder37   Kinder38   Kinder39   Kinder40   Kinder41   Kinder42   Kinder43   Kinder44   Kinder45  

Kinder46   Kinder47   Kinder48   Kinder49   Kinder50   Kinder51   Kinder52   Kinder53   Kinder54   Kinder55   Kinder56  

Kinder57 Kinder58   Kinder59   Kinder60   Kinder61   Kinder62   Kinder63   Kinder64   Kinder65 Kinder66   Kinder67  

"Mama, verreisen wir Weihnachten wieder mit dem gleichen Papa wie letztes Jahr?"


Die Schwester zeigt das Neugeborene dem wartenden Vater. Der beugt sich über das Baby und strahlt: "Toll! Es ist ein Junge." "Nein, es ist ein Mädchen", erwidert die Schwester, "äh - würden Sie bitte meinen kleinen Finger loslassen?"


"Mutti, dürfen Gabi und ich ein bißchen hinausgehen und zuhören, wenn Vati den Reifen an seinem Wagen wechselt?"


Mutter: "Na, Silvia, wie war es denn heute im Geigenunterricht?" "Prima, ich mache große Fortschritte. Der Geigenlehrer hatte heute zum erstenmal dicke Tränen in den Augen."


Peter fährt mit seinem Vater im Bus. Eine Bank weiter vorne sitzt ein Kaminkehrer. Peter betrachtet ihn eine Weile und fragt dann seinen Vater: Du, Papi, ist das da ein Schwarzfahrer?"


Wie trinkt ihr Kleiner den Kakao am liebsten?" - ?Halb und halb!" - Das verstehe ich nicht." - Ist doch ganz einfach: Halb schüttet er ihn sich in den Mund und halb auf seine Hose!"


Ursli hat von seinem Vater eins auf den Hintern bekommen. Er rennt in sein Zimmer, zieht die Hose herunter, stellt sich vor den Spiegel und meint: Hab s mir doch gleich gedacht -gespalten!"


Wo ist denn dein Schulzeugnis, Hugo?" fragt der Vater. - Das habe ich Felix ausgeliehen, er will damit seinen Vater erschrecken."


Rainer geht mit seinem Vater in den Zoo. Meint Klein-Rainer: "Du, Vati, da ist ein großer und ein kleiner Esel. Welcher davon ist nun der Vater und welcher die Mutter?" "Sehr einfach, mein Sohn! Der größere Esel ist immer der Vater!"


Die Tante ist mit ihrem Neffen im Zoo. "Jetzt gehen wir zu den Seehunden, die werden gefüttert. Du kannst dann sehen, wie sie ihre Fische fressen." Der Neffe verschmitzt: "Tante, möchtest du nicht lieber sehen, wie ein kleiner Junge Eis und Kuchen ißt?"


Jürgen kommt mit seinem Vater von einer Autofahrt zurück. "Es war ganz wunderbar, Mutti", schwärmt der Junge, "unterwegs haben wir drei Idioten, sechs blöde Affen, acht Trottel und eine ganze Menge Armleuchter überholt!"


Vati hat seinen Chef zum Essen eingeladen. Die kleine Tochter beobachtet den Herrn Direktor unverwandt. "Na, mein kleines Fräulein", fragt der Chef freundlich, "was gibt es denn an mir so Interessantes zu sehen?" "Ich möchte Sie so gerne trinken sehen", wispert die Kleine. "Vati sagt immer, Sie saufen wie ein Pferd!"


Klein Susi sieht aufmerksam einem Flugzeug nach, das einen Kondensstreifen hinterläßt und wundert sich: ?Papi, dürfen die denn den ganzen Himmel zerkratzen?"


Georg ist am Aussiedlerhof vorgefahren. In der Küche trifft er den Bauern und meint bestimmt: Ihr Hahn taugt nicht mehr für Ihre Hennen!" - ?Woher willst du Grünschnabel das so genau wissen?" amüsiert sich der Bauer. - ?Ich habe ihn gerade überfahren", gesteht Georg kleinlaut.


Als Mechthild in dem Haus des Bildhauers etwas abzugeben hat, sieht sie im Hausgang die schöne Statue stehen. - ?Oh!" sagt sie zum Bildhauer, ?woher haben Sie diese schöne Statue?" - ?Nun", erklärt der Bildhauer, ?die habe ich selbst aus einem Marmorblock herausgemeißelt." - ?Ja, aber", wundert sich Mechthild, ?woher wußten sie denn, daß sie in dem Marmorblock steckte?"


"Vati, warum sind die sibirischen Windhunde so schnell?" "Ganz einfach: Weil die Bäume da so weit auseinander stehen!"


"Na, was habt ihr denn heute Schönes in der Schule gemacht?", fragte die Mutter ihre Tochter. "Och, wir haben männliche Prostituierte gemalt." - "Ihr habt was gemalt?" - "Na, Strichmännchen."