Kinder35   Kinder36   Kinder37   Kinder38   Kinder39   Kinder40   Kinder41   Kinder42   Kinder43   Kinder44   Kinder45  

Kinder46   Kinder47   Kinder48   Kinder49   Kinder50   Kinder51   Kinder52   Kinder53   Kinder54   Kinder55   Kinder56  

Kinder57 Kinder58   Kinder59   Kinder60   Kinder61   Kinder62   Kinder63   Kinder64   Kinder65 Kinder66   Kinder67  

"Es kommen immer mehr Zwillinge zur Welt." ?Kein Wunder, in diesen Zeiten traut sich ja keiner mehr allein raus!"


"Mami, warum habe ich so abstehende Ohren?" ?Die hat der liebe Gott gemacht, mein Junge." ?Bei dem Pfuscher lassen wir aber nichts mehr machen!"


Fritzchen kommt von der Schule nach Hause und fragt: - "Mutti, was is'n Impotenz?" Die Mutter überlegt und erklärt ihm: - "Das ist etwa so, wie wenn du mit gekochten Spagetti Mikado spielen willst."


Der verwöhnte Gottfried sitzt vor dem Fernseher und schaut sich den Krimi an. Endlich wird es der Mutter doch zu bunt, und sie meint: Anstatt hier vor dem Fernseher herumzusitzen, solltest du lieber Vater bei deinen Schularbeiten helfen!" - Kinder wollt ihr haben, aber tun wollt ihr nichts für sie", mault Gottfried.


Sibylle kommt aufs Land. - ?Wie alt ist diese Kuh?" - ?Zwei Jahre." -Woran sieht man denn das?" - An den Hörnern!" - ?Ach ja, ich sehe es: Zwei Hörner! 1


Andrea gießt Blumen. - ?du hast ja gar kein Wasser in der Gießkanne!" stellt die vorbeikommende Freundin fest. - ?Brauche ich auch gar nicht", erklärt Andres triumphierend; ?es sind ja künstliche Blumen!"


An der Kreuzung zeigt Silvia mit der linken Hand, biegt aber nach rechts ab. Sie wird prompt von der Polizei gestoppt. - ?Aber ich bin nun mal Linkshänder; das erkennt sogar die Schule an", wehrt sich Silvia gegen die Vorhaltungen.


Hans sieht im Zoo einen Igel und ruft verwundert: "Guck mal, hier gibt es sogar laufende Kakteen!"


Bobby geht mit Rudi auf dem Land spazieren. Plötzlich fragt er: "Warum schreit denn die Ziege so" Erwidert Rudi! "Aber Bobby, sie meckert doch, weil sie sich freut!" "Aber wenn sie sich freut, warum... meckert sie denn dann" entgegnet Bobby nachdenklich.


Ein junges Mädchen bekommt zur Volljährigkeit ein herrliches Abendkleid. "Mutti", strahlt sie, "was ist das für ein Stoff" "Reine Seide, mein Kind!" "Wunderbar! Und das alles stammt von einer kleinen, unscheinbaren Raupe" "Sprich nicht in diesem Ton von deinem Vater!"


Aufgeregt kommt Fritzchen zu seinem Vater: "Es gibt ja gar keinen Weihnachtsmann. Du spielst immer den Weihnachtsmann. Den Koffer mit dem Bart und der Kapuze habe ich eben auf dem Boden gefunden. Na, und einen Osterhasen gibt es auch nicht..." "Hast du sonst noch was entdeckt" unterbricht der Vater belustigt den Redeschwall seines Söhnchens. "Ja - es gibt auch keinen Klapperstorch! Die Babys werden geboren, aber das eine sag' ich dir - den Bohrer finde ich auch noch!"


Während des Endspiels sitzt ein siebenjähriger Steppke auf einem der teuersten Tribünenplätze. "Woher hast du denn die Platzkarte" erkundigt sich ein neben ihm sitzender Zuschauer."Ach," meint der Kleine," die hab' ich von meinem Vater." "Und wo ist dein Vater" will der Mann wissen. "Der ist zu Hause und sucht sie!"


Vater und Sohn kommen vom Fußballplatz heim. Fragt die Mutter: "NunWie war's denn" "Ganz toll," begeistert sich der Kleine, "es gab sieben gelbe und vier rote Karten, einen Nasenbeinbruch, zwölf verhaftete Zuschauer, und zum Schluß hat man den Schiedsrichter verprügelt!"


Ganz erstaunt kommt Peterchen zum Vater gelaufen: "Mann, Vati, der neue Nußknacker hat vielleicht Kraft - sieh mal, was der aus deiner teuren Meerschaumpfeife gemacht hat..."


"Was macht ihr denn da" fragt der kleine Sprößling, als er eines abends ins elterliche Schlafzimmer kommt. Etwas verlegen erklärt der Vater: "Tja, weißt du, das nennt man Liebesspiel." "AchjaUnd wer gewinnt gerade"