Kinder1   Kinder2   Kinder3   Kinder4   Kinder5   Kinder6   Kinder7   Kinder8   Kinder9   Kinder10   Kinder11   Kinder12

Kinder13   Kinder14   Kinder15   Kinder16   Kinder17   Kinder18   Kinder19   Kinder20   Kinder21   Kinder22   Kinder23  

Kinder24 Kinder25   Kinder26   Kinder27   Kinder28   Kinder29   Kinder30   Kinder31   Kinder32 Kinder33   Kinder34  

"Papilein, gibst du deinem Gabilein ein paar Märklein" Wenn du Geld willst, dann rede vernünftig mit mir." Gut, Alter, rück einen Fünfziger heraus!"


"Sandra, was würdest du denn sagen, wenn du noch ein Schwesterchen bekämst" Verdammtes Pech." Wieso" Weil meine Mutter geschieden ist!"


Frau Schmitz bekommt Besuch von ihrem Hausfreund und befiehlt ihrem Söhnchen, aus dem Fenster zu schauen. Nach fünf Minuten ruft der Kleine: Mami, wo soll ich jetzt hinguckenDrüben bei Meiers treiben sie es auch!"


Die kleine Jenny entdeckt am FKK-Strand den Unterschied zwischen Männern und Frauen. Ruft sie aufgeregt: Mami, bekomme ich auch so was zwischen den Beinen" Geduld, Geduld, mein Kind!"


Die Familie sitzt beim Abendessen, da klingelt das Telefon. Der kleine Sohn geht ran, meldet sich, lauscht und kräht dann los: Papi, du hattest recht, es ist dein Chef, das alte Arschloch!"


Thomas kommt zu seinem Vater und fragt: Papi, kannst du auch im Dunkeln schreiben" - Aber natürlich!" antwortet sein Vater. Dann lösch mal das Licht aus und unterschreibe mein Zeugnis!"


Der achtzehnjährige Olaf zu seinem Vater: Papi, soll ich dir von meiner ersten Fahrt in deinem Auto erzählen, oder willst du es morgen in der Zeitung lesen"


"Sag mal, Peter, warum bewirfst du denn den Jungen da drüben mit Steinen" "Darf nicht näher rangehen - er hat Keuchhusten..."


Zwei Jungs spielen mit der Schrotflinte ihres Opas herum. Einer schaut vorne ins Rohr, während der andere hinten am Abzug rumspielt. Plötzlich löst sich ein Schuß. Der vorm Rohr sieht gleich ganz anders aus. Meint der hintere: "Schau doch nicht so, ich hab mich doch auch erschreckt!..."


Der Firmenchef ruft aus dem Büro an. Der kleine Ralf geht ran: "Hallo" "Ich bin s, hol mir mal die Mami." "Geht nicht, die liegt mit einem Mann im Bett." "Waaaas! Hol mal die Axt aus der Garage, und hau beiden damit kräftig über den Kopf!" Nach zehn Minuten: "So, habe ich gemacht:" "Gut, jetzt schleifst Du die Mami zum Swimmingpool." "Wir haben doch gar keinen Swimmingpool." "NichtVerzeihung, falsch verbunden!..."


Verlangt Dein Vater auch von Dir, daß Du vor dem Essen betest? Nein, meine Mutter kocht ganz gut.


Weihnachtsabend bei Familie Schmidt. Die Brüder Hans und Peter sitzen unter dem Weihnachtsbaum, Hans mit einem Berg von Geschenken, Peter mit nur ein paar wenigen. Hans zu Peter: Kann es sein, daß meine Eltern mich mehr lieben als dichDarauf Peter: Kann es sein, daß du Krebs hast


"Du, Ilona, ich glaube, meine Mutter hat noch nie im Leben einen Penis gesehen." "Das gibt's doch nicht!" "Das meinst Du, aber gestern lag ich mit meinem Freund auf der Couch. Wir waren mitten im Liebesspiel, da machte meine Mutter die Tür auf - blieb stocksteif stehen und fragte allen Ernstes: "Aber Kind - was ist denn bloß in Dich gefahren"


Kommen zwei Kinder in die Drogerie: "Unser Vati ist gerade in einen Bienenkorb gefallen." "Da braucht ihr sicher eine Salbe..." "Nee, einen Farbfilm!"


Der kleine Enkel rennt verzweifelt im Hof rum und sucht seinen 80-jaehrigen Opa. Als er ihn endlich gefunden hat sagt er: "Opa, ich hab eine gute und eine schlechte Nachricht für dich." "Ja, sag mir zuerst die Gute!" "Auf deinen Scheunendach stehen 10 nackte Frauen!" Der Opa wird schon ganz hektisch und will schon los rennen. Da haelt ihn aber sein Enkel noch zurueck und sagt: "Warte Opa, jetzt kommt die schlechte Nachricht: Die nackten Frauen sind alle in deinem Alter!!"


Wovon lebst du eigentlich" - Von dem, was ich schreibe." - Und was schreibst du so" -Briefe an meinen Vater, daß er mir Geld schicken soll."