Kinder68   Kinder69   Kinder70   Kinder71   Kinder72   Kinder73   Kinder74   Kinder75   Kinder76   Kinder77   Kinder78

Kinder79   Kinder80   Kinder81   Kinder82   Kinder83   Kinder84   Kinder85   Kinder86   Kinder87   Kinder88  Kinder89

Kinder90   Kinder91   Kinder92   Kinder93   Kinder94   Kinder95  

Kommen 2 Buben in eine Drogerie: "was möchtet ihr", fragt die Drogistin. "Unser Vater ist in einen Bienenkorb gefallen." "Aha, da bracht ihr sicher eine Salbe." "Nein, einen Farbfilm."


Großvater geht mit seinem Enkel über Wald und Wiese spazieren. Dabei pflückt er einen Grashalm und steckt ihn sich in den Mund. Da jubelt der Enkel: "Hurra, wir kriegen einen neuen Mercedes!" Großvater will erstaunt wissen, wieso, worauf der Enkel antwortet: "Hat der Papa gesagt. Wenn der Opa ins Gras beisst, kriegen wir einen neuen Mercedes!"


Die vierzehnjährige Tina zu ihrer gleichaltrigen Freundin: Als ich neulich zu meinem Freund zärtlich war, spürte ich durch seine Hose einen flaschenähnlichen Gegenstand." Die Freundin: Hoffentlich ist er kein Trinker!"


Brösel jun. hat einen Zehn-Euro-Schein gefunden. Er liefert ihn bei seinem Vater ab und meint: "Eigentlich bekäme ich ja 10 Prozent Finderlohn." "Du spinnst wohl!" brummt Brösel, "hier hast du fünf Euro - und jetzt hau ab!"


Das ist ja unglaublich", schimpft die Mutter. Du hast den ganzen Kuchen allein aufgegessen! Hast du denn nicht an deinen Bruder gedacht" -Doch", verteidigt sich Helmut, ich habe sogar dauernd an ihn denken müssen, weil ich Angst hatte, er könne kommen, bevor ich fertig war."


Christa war frech.- Weil du so frech warst, wird der Pudding gestrichen", erklärt die Mutter. - So, in welcher Farbe denn"


Woher hast du denn das Geld für das Eis" fragt die Mutter argwöhnisch. - Das hast du mir doch für die Kirche mitgegeben", antwortet Franz treuherzig. Aber dort hat der Eintritt nichts gekostet."


Erna hat gelernt, alles aufzuessen, was auf den Teller kommt. Als sie nun zum erstenmal sieht, wie ihr kleines Schwesterchen gestillt wird, schaut sie mit kugelrunden Augen zu und fragt dann ganz ängstlich: "Muss das Baby den ganzen Kloß allein aufessen"


Der kleine Rudi kommt aufgeregt zu seinem Vater gerannt. "Papa, Papa", ruft er, "hol schnell einen Krankenwagen! Der Mutti sind eben beide Lungen oben aus dem Kleid gerutscht, als sie sich gebückt hat!"


Thomas geht mit Vati im Wald spazieren. Hörst du das Klopfen" fragt der Vater. Das ist ein Specht!" - Warum klopft der denn" will Thomas wissen. -Er frißt Würmer, die unter der Baumrinde sitzen", erklärt der Vater. - Aber", fragt Thomas erstaunt warum machen die Würmer denn auf, wenn der Specht klopft"


Otto druckst zu Hause herum: Du, Vati, heute abend ist in der Schule Elternabend, aber nur in ganz kleinem Kreis!" - So", meint der Vater. - Ja, nur du und mein Lehrer."


Geh nicht so nah an den Fernsehapparat!" warnt Elisabeth den Bruder. - Warum soll ich nicht" -Siehst du denn nicht, daß der Reporter einen Schnupfen hat"


Nach dem Bad reinigt die Mutter mit einem Wattestäbchen noch Klein-Karins Ohren und will dann auch die Nase drannehmen. Aber da wehrt Karin energisch ab: "Nein, in der Nase bohre ich selber!"


Am Familientisch fragt Gunda: Kann es auch heute noch vorkommen, daß man scheintot begraben wird" - Unmöglich", weiß der Bruder Bescheid. Wer von einem modernen Arzt behandelt wird, der ist auch tot!"


Wo geht s denn da zum Bahnhof" will Ferdinand von einem Passanten wissen. - Kannst du nicht höflicher fragen" - Nein, dann verlauf ich mich lieber!"


Faul am Strand liegend, beginnt Werner zu philosophieren: Man sagt immer, Zeit ist Geld; aber das stimmt auch nicht, denn ich habe den ganzen Tag Zeit und doch kein Geld."


Kleiner, wohnt hier ein Herr Vogel im Haus" will der Fremde wissen. - Ja, genau in der Wohnung über uns", strahlt Peter. Fink heißt er!"