Kinder68   Kinder69   Kinder70   Kinder71   Kinder72   Kinder73   Kinder74   Kinder75   Kinder76   Kinder77   Kinder78

Kinder79   Kinder80   Kinder81   Kinder82   Kinder83   Kinder84   Kinder85   Kinder86   Kinder87   Kinder88  Kinder89

Kinder90   Kinder91   Kinder92   Kinder93   Kinder94   Kinder95  

Erika kommt fröhlich und vergnügt nach Hause. -Warum bist du denn gar so gut aufgelegt" will der Bruder wissen. - Ich war beim Zahnarzt!" - UndHat er nicht gebohrt" - Viel besser!" strahlt Erika. Er war gar nicht da!"


Die beiden Geschwister haben das groß angekündigte Klavierkonzert besucht. Hedwig ist hell begeistert von der meisterlichen Darbietung. - Ach, eine so eine meisterliche Leistung ist das gar nicht", erklärt Freddy, man muß nur die rechten Tasten zur rechten Zeit drücken."


Ärgerlich schimpft die Mutter mit Karl: Ich hab dir doch gesagt, du sollst aufpassen, wann die Milch überkocht." - Hab ich auch", erklärt Karl beleidigt, es war Punkt acht Uhr."


Mensch, komm, nimm dich zusammen und sei ein Mann", sagt der Zahnarzt zum wehleidigen Franz. -Gut", antwortet Franz, dann müssen Sie aber auch ,Sie zu mir sagen!"


Kommt der Papa von Fritz, der sich als Weihnachtsmann verkleidet hat, zu Fritz. Sagt er: "Hast du schon ein Gedicht für mich" Sagt Fritz: "Nein. Mein dämlicher Papa sagte, er war immer genauso dumm wie ich. Deshalb sage ich keins auf."


Fritzchen soll in Kunst eine Kuh auf einer Wiese malen. Am Ende der Stunde gibt er ein leeres Blatt ab. Die Lehrerin fragt, wo ist den das GrasDas hat die Kuh gefressen. Und wo ist die KuhWeil es nichts mehr zu fressen gab ist sie weiter gelaufen.


Klein Lisa schaut im Fernsehen, wie Menschen wilden Tieren in der Arena vorgeworfen werden. Plötzlich fängt sie ganz entsetzlich an zu weinen.... Die Mutter geht zu ihr, um sie zu beruhigen: "Lisa weine nicht, das ist nur ein Film, die spielen das nur, das ist nicht wirklich so!" Schluchzt Lisa erbärmlich: "Aber der süße Löwe in der Mitte hat noch gar nichts abbekommen."


Spät am Abend kommt die 15-jährige Johanna nach Hause. "Wo warst du denn" fragt ihre Mutter. "Bei Lisa!" - "Und wer hat dich nach Hause gebracht" - "Die Lisa!" - "Aha. Und die Lisa hat dann auch unter deinem Fenster 'Johanna, ich liebe dich!' in den Schnee gepinkelt!"


"Du rauchst ja schon", sagt ein Herr tadelnd zu einem Knirps, "das werde ich aber deinem Lehrer erzählen!" "Dann müssen Sie noch ein Jahr warten - ich gehe noch gar nicht zur Schule!"


"Fritzchen, dein Zeugnis gefällt mir gar nicht!" "Mir auch nicht, Mutti", sagt der Junge, "aber eines freut mich: Wir haben denselben Geschmack."


Der Sohn des Fußballstars bringt stolz das Zeugnis heim: "Mein Vertrag mit der dritten Klasse ist verlängert worden."


"Du, Tante, wenn du mir 'ne Mark gibst, mach' ich 'ne Henne nach!" "Hier hast du eine Mark. Nun gacker mal los!" "Wieso gackernIch ess' einen Regenwurm..."


Erich will seiner Schwester zum Geburtstag ein Buch kaufen. - Wie wär s denn mit einem Alten oder Neuen Testament" schlägt der Buchhändler vor. - Dann nehme ich ein Neues", entscheidet Erich, denn meine Schwester ist mehr für moderne Sachen."


Ist es wahr, daß deine große Schwester stinkfaul Ist" wurde Kurt von seinem Freund gefragt. - Das kann man wohl sagen", bestätigt Kurt, sie ist sogar zu faul, sich früh einen Kaffee zu machen; sie nimmt das Kaffeepulver in den Mund und trinkt einfach heißes Wasser nach."


Die Zwillingsbrüder Volker und Rolf kommen in die Drogerie gestürmt: Unser Vater ist in ein Wespennest getreten!" - Braucht ihr Salbe" - Nein, einen Farbfilm!"


Isolde darf den Großvater am Zeitungsverkaufsstand vertreten. - Haben Sie noch eine Zeitung von gestern" will ein Kunde wissen. - Leider nein", strahlt Isolde; aber kommen Sie doch morgen, dann können Sie eine von heute haben."