Österreicher1   Österreicher2   Österreicher3   Österreicher4   Österreicher5  

Ein Burgenländer kommt zum Arzt und sagt: "Herr Doktor ich habe drei tierische Eigenschaften! Am Morgen wenn ich aufstehe , singe ich wie eine Lärche! Zu Mittag habe ich einen Hunger wie ein Bär! Und am Abend bin ich todmüde wie ein Hund! Was soll ich bloß machen?" Sagt der Arzt zu ihm: "Ziehen Sie sich aus!" Der Burgenländer tut es. Der Arzt schaut ihn an und sagt: "Ich muss Ihnen leider sagen, Sie haben noch eine vierte tierische Eigenschaft!" "Was?", fragt der Burgenländer. "Sie sind schmutzig wie ein Schwein", antwortet der Arzt!


Ein PKW wird am österreichischen Zoll angehalten. "Ihre Papiere bittschön" Der Fahrer gibt dem Zöllner seine Brieftasche, der blickt kurz rein und wirft sie in den Müll. Darauf ein zweiter Zöllner: "Dös kannst doch net machn!" Antwortet der erste Zöllner: "Doch da waren lauter Blüdrin!" Zweiter Zöllner: "Wie kommst denn da drauf ?" Erster Zöllner: "Host du schon mal Hunderter mit 3 Nullen gsehn ?"


Ein Schweizer fragt einen Österreicher: "Was ist das? Es ist braun, hat vier Beine, steht auf der Wiese und ist strohdumm." Der Österreicher denkt etwa eine Stunde nach, und antwortet: "Ich weiß es nicht." Der Schweizer löst das Rätsel: "Das bist Du und Dein Bruder." Dem Österreicher gefällt dieser Witz und er will ihn sogleich weitererzählen. Er geht zu einem Italiener und fragt: "Was ist das? Es ist braun, hat vier Beine, steht auf der Wiese und ist strohdumm." Der Italiener antwortet: "Ich glaube, dies ist eine Kuh." Doch der Österreicher verneint: "Nein, das bin ich und mein Bruder."


Wie nennt man einen intelligenten Menschen in Österreich? Tourist...


Wie steigert man Stadtstreicher? Stadtstreicher, Landstreicher, Österreicher


Ein Schweizer, ein Italiener und ein Österreicher arbeiteten zusammen auf einer Baustelle. Sie nahmen jeweils zusammen das Mittagessen ein. Dabei spielte sich seit Wochen das selbe Prozedere ab. Der Schweizer öffnete seine Essensbox und schimpfte: "Schinken-Sandwich! Schon wieder Schinken- Sandwich! Ich aß nur dieselben Sandwiches für Jahrzehnte! Wie ich diese Schinken-Sandwiches hasse!" Der Italiener öffnete seine Essensbox und schimpfte: "Fisch-Sandwich! Schon wieder Fisch-Sandwich! Ich aß nun dieselben Sandwiches für Jahrzehnte! Wie ich diese Fisch-Sandwiches hasse!" Als letztes öffnete der Österreicher seine Essensbox und schimpfte: "Käse-Sandwich! Schon wieder Käse-Sandwich! Ich aß nun dieselben Sandwiches für Jahrzehnte! Wie ich diese Käse-Sandwiches hasse!" Eines Tages sagte der Schweizer, bevor er seine Essensbox öffnete: "Ich habe genug. Falls ich wieder Schinken- Sandwich zum Essen habe, dann bringe ich mich um." Er öffnete seine Box, fand Schinken-Sandwich vor, ließ die Box fallen, lief den Bau hoch und sprang aus dem zehnten Stock in den Tod. Darauf sagte der Italiener, bevor er seine Essensbox öffnete: "Ich habe genug. Falls ich wieder Fisch- Sandwich zum Essen habe, dann bringe ich mich um." Er öffnete seine Box, fand Fisch-Sandwich vor, ließ die Box fallen, lief den Bau hoch und sprang aus dem zehnten Stock in den Tod. Als letztes sagte der Österreicher, bevor er seine Essensbox öffnete: "Ich habe genug. Falls ich wieder Käse-Sandwich zum Essen habe, dann bringe ich mich um." Er öffnete seine Box, fand Käse-Sandwich vor, ließ die Box fallen, lief den Bau hoch und sprang aus dem zehnten Stock in den Tod. Ein paar Tage später trafen sich die drei Witwen an der Beerdigung. Die schweizerische Witwe weinte: "Ich verstehe das nicht. Ich dachte immer, Schinken-Sandwich sei seine Lieblingsspeise. Hätte er auch nur ein Wort gesagt. Ich hätte ihm ein anderes Mittagessen mitgegeben." Die italienische Witwe weinte: "Ich verstehe das nicht. Ich dachte immer, Fisch-Sandwich sei seine Lieblingsspeise. Hätte er auch nur ein Wort gesagt. Ich hätte ihm ein anderes Mittagessen mitgegeben." Die österreichische Witwe weinte: "Ich verstehe das auch nicht. Er hat sich sein Mittagessen immer selbst zubereitet."


Deutscher Urlaubsgast zum Bergbauer: "Wie heisst'n der Berch da drübe?" Bauer: "Wölcherna denn?" Gast: "Danke schön..."


Ein Berner und ein Österreicher wollen ihrem Leben ein Ende setzen, und stürzen sich gleichzeitig vom Berner Münster. Wer kommt zuerst unten an? Der Berner, der Österreicher hat sich verflogen.


Ein Burgenländer kommt ebenso zum Psychiater und klagt sein Leiden. Der Arzt sagte zu ihm: "Um Ihr Problem wirklich besser verstehen zu können erzählen Sie mir die ganze Geschichte vom Anfang an!" Der Burgenländer beginnt zu erzählen: "Also am Anfang schuf ich Himmel und Erde!"


Warum stürzte im Jahre 1976 in Wien die Reichsbrücke ein? Ein Burgenländer ging über die Brücke und die Brücke dachte sich der "Gescheitere" gibt nach!


Bekanntgabe: Die Österreichische Bundesregierung plant die Änderung des Staatswappens. Statt des Adlers als Wappenvogel soll nun das Krokodil als Wappentier verwendet werden. Nein nein, nicht weil die ganze Kraft im Schwanz liegt. Vielmehr ist das Krokodil zeitgemäßer: "Das Wasser bis zum Hals aber dauernd die Klappe offen..."